Kochen & Backen: Kuchen, Waffeln & Nachtisch
 
Crème anglaise
 
 
Hefe-Obstkuchen mit Schmandguss
 
 
Kirsch-Mandel-Kuchen
Zutaten:
  - 300 g Weizenmehl
  - 150 g Zucker
  - 150 g Butter
  - 100 g gemahlene Mandeln
  - 150 g Puderzucker
  - 4 Eier
  - 2 Gläser Sauerkirschen (Abtropfgewicht je 370 g)
  - 3 gestr. TL Backpulver
  - 1 Pck. Vanillin-Zucker
Zubereitung:
Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, ggf. etwas trockentupfen. Etwas Kirschsaft für den Guss zurückbehalten.
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Für den Teig Mehl mit Backpulver, Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Eier, die abgekühlte Butter und Milch hinzufügen und mit einem Handrührgerät drei Minuten durchrühren. Die Mandeln unterziehen.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Die Kirschen auf dem Teig verteilen.
Den Kuchen im ca. 25 Minuten im Ofen backen.
Anschließend den Kuchen erkalten lassen. In der Zwischenzeit den Puderzucker sieben und mit so viel Kirschsaft anrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Den Kuchen damit bestreichen.
Lustiger Apfel-Streuselkuchen
 
 
Lustiger Ananas-Mandarinen-Kuchen
 
 
Lustiger Mohn-Kuchen mit Kirschen
Zutaten:
  - 350 g Weizenmehl
  - 150 g Zucker
  - 175 g Butter
  - 150 ml Milch
  - 30 g Mohnsamen
  - 4 Eier
  - 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 370 g)
  - 1 Apfel
  - 1 EL Zitronensaft
  - 1 Pck. Backpulver
  - 1 Pck. Vanillin-Zucker
  - 2 EL Puderzucker
Zubereitung:
Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, ggf. etwas trockentupfen.
Den Apfel schälen, vierteln und entkernen, dann grob raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Für den Teig Mehl mit Backpulver, Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Eier, die abgekühlte Butter und Milch hinzufügen und mit einem Handrührgerät drei Minuten durchrühren.
Die Teigmenge halbieren. Unter die eine Hälfte den geraspelten Apfel, unter die andere den Mohn ziehen.
Den Apfelteig in eine gefettete Springform mit Rohrbodeneinsatz (Ø 24 cm) füllen, den Mohnteig darauf geben. Die Kirschen auf den Teig geben.
Den Kuchen ca. 50 Minuten im Ofen backen.
Anschließend den Kuchen kurz in der Form stehen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
Pfirsich-Nougat-Kuchen
Zutaten:
  - 250 g Weizenmehl
  - 150 g Zucker
  - 150 g Butter
  - 6 EL Milch
  - 2 Eier
  - 1 Dose Pfirsichhälften (Abtropfgewicht 500 g)
  - 200 g Nuss-Nougat-Creme
  - 100 g Aprikosenkonfitüre
  - 2 gestr. TL Backpulver
Zubereitung:
Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
Die Pfirsichhälften in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Nuss-Nougat-Creme in einem Topf im Wasserbad erhitzen.
Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Für den Teig Mehl mit Backpulver und Zucker mischen. Eier, die abgekühlte Butter und Milch hinzufügen und mit einem Handrührgerät drei Minuten durchrühren.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Die Pfirsichhälften in Spalten schneiden und auf den Teig legen. Die Nuss-Nougat-Creme mit einem Teelöffel in kleinen Klecksen zwischen die Pfirsich-Stücke verteilen.
Den Kuchen 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.
In der Zwischenzeit die Konfitüre erhitzen.
Nach dem Backen die Konfitüre durch ein Sieb streichen und auf dem heißen Kuchen gleichmäßig verteilen. Dann den Kuchen erkalten lassen.
Russischer Zupfkuchen
 
 
Schoko-Birnen-Kuchen
Zutaten:
  - 250 g Weizenmehl
  - 200 g Zucker
  - 125 g Butter
  - 125 ml Schlagsahne
  - 200 g Halbbitter-Kuvertüre
  - 4 Eier
  - 1 Dose Birnenhälften (Abtropfgewicht 460 g)
  - 4 gestr. TL Backpulver
Zubereitung:
Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
120 g der Kuvertüre in Stücke schneiden, im Wasserbad erhitzen, zu einer geschmeidigen Masse verrühren und abkühlen lassen.
Die Birnenhälften in einem Sieb abtropfen lassen.
Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Für den Teig Mehl mit Backpulver und Zucker mischen. Eier, die abgekühlte Butter, Sahne und die abgekühlte Kuvertüre hinzufügen und mit einem Handrührgerät drei Minuten durchrühren.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Die Birnenhälften in Spalten schneiden und auf den Teig legen.
Den Kuchen ca. 30 Minuten im Ofen backen.
Anschließend den Kuchen erkalten lassen. In der Zwischenzeit die restliche Kuvertüre in Stücke schneiden, im Wasserbad erhitzen, zu einer geschmeidigen Masse verrühren und den Kuchen damit besprenkeln.
Waffeln wie Zuhause
Zutaten für ca. 12 Stück:
  - 250 g Mehl
  - 40 g Zucker
  - 125 g Butter
  - 3 Eier
  - 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 370 g)
  - 2 gestr. TL Backpulver
  - 1 Pck. Vanillin-Zucker
  - 1 TL Zimt
  - 2 TL Stärkemehl
  - 3/8 l lauwarmes Wasser
Zubereitung:
Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen.
Die abgekühlte Butter, Zucker und Vanillin-Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und anschließend abwechselnd mit dem Wasser unter den Teig arbeiten.
Dann mit dem Waffeleisen die Waffeln backen.
Die Kirschen mit Saft aufkochen. Den Saft mit dem Stärkemehl binden und nochmals aufkochen lassen.
 
Letztes Update: 10.06.2004
© by
Thomas Krieger